Mondin

Sonstige Veranstaltungen

Ich verstehe meine Praxis als einen Ort, an dem Menschen sich begegnen, Eigenverantwortung für ihr Leben übernehmen und mit uns zusammen an die Idee glauben - unsere Welt in eine Welt voller Frieden, Harmonie, Glück und Gesundheit zu verwandeln! Und das fängt immer bei uns selbst an. Deshalb freue ích mich, dass auch sehr liebe Kollegen und Kolleginnen Ihr Wissen in meinen Räumen weitergeben möchten.

Ausbildung zum/zur zertifizierten Entspannungs- und ResilienztrainerIn

Die nächsten Termine
Mentaltraining

Ausbildung zum/zur Entspannungs- und ResilienztrainerIn  (zertifiziert durch die Heilpraktikerschule Medica Vita Günzburg/Ulm)

Entspannung ist ein wichtiger Teil der therapeutischen Arbeit.

Hektik, Stress und Leistungsdruck bestimmen bei vielen Menschen den Alltag. Es können dadurch auf Dauer psychische und physische Erkrankungen entstehen.

Jeder Mensch geht unterschiedlich mit Stress bzw. Krisen um. Dies hängt sehr stark von der persönlichen Resilienz (seelische Widerstandskraft) ab. Früher dachte man, dass sie nicht beeinflussbar sei, sondern vielmehr angeboren. Dem ist jedoch nicht so. Die Resilienz kann durch bestimmte Übungen und Techniken sehr wohl beeinflusst werden, damit der Mensch eine Krise ohne großartige Beeinträchtigung überstehen und wieder in seine Ursprungskraft zurückfinden kann.

In dieser Ausbildung erlernen Sie unterschiedliche Entspannungsverfahren und Techniken zur Veränderung der Resilienz sowie grundsätzliche Informationen im Bereich Psychosomatik.

Entspannung wird unterschiedlich empfunden, weswegen diese Ausbildung wissenschaftlich fundierte Entspannungstechniken, wie Progressive Muskelrelaxation und Autogenes Training sowie weitere Entspannungsmöglichkeiten vermittelt. Damit erlernen Sie auf verschiedene Bedürfnisse ihrer Klienten einzugehen. 

Beide Dozentinnen sind Spezialisten mit langjähriger Erfahrung. 

Ausbildungsinhalte:

·       Stress, Ursachen und seine Folgen – Psychosomatik

·       Resilienz erkennen und stärken

·       Verantwortungsvoller Umgang mit Klienten

·       Aufbau eines Entspannungskurses

·       Entspannung erfahren und anleiten

·       Bewusster Einsatz der Stimme und Sprache

·       Autogenes Training (Kursleiterschein)

·       Progressive Muskelrelaxation (Kursleiterschein)

·       Wirkung von Klangschalen  in der Einzel- und Gruppenanwendung

·       2-Punkt mit Herz (Quantenheilung/Matrix)

·       Heartmath ® – Stressreduktion durch Herzatmung und positiver Emotionen (nachweisbar durch HRV-Messung)

·       Wirkung und Wichtigkeit von Berührung kombiniert mit Intentionen mit praktischen Übungen zur Selbst- und Partnermassage

·       Klopfakupressur – auflösen von negativen Gedanken und Mustern, Stärkung der Resilienz

·       Meditation

·       Chakren

·       Achtsamkeits- und Körperübungen

        Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

 

Dozententeam:

Sandra Merkle (Resilienz, Klangschalen, 2-Punkt-Methode mit Herz und Heartmath®, Berührung)

Tanja Räpple (Resilienz, Psychosomatik, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation,  Heilarbeit mit den Chakren, Körperübungen)

Seminartermine: Einstieg jederzeit nach Rücksprache möglich. 

Alle Seminarwochenenden sind auch einzeln buchbar

 

Einführung, Theorie, Autogenes Training Teil 1

Samstag 23.01.2021, 9.00h-18.00h 

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Freitag 12.02.2021, 13.00h - 18.00h

Wirkung von Berührung in Verbindung mit Intentionen

Samstag 13.02.2021, 10.00h - 18.00h

Autogenes Training Teil 2

Freitag 26.02.2021, 14.00h - 18.00h

Samstag 27.02.2021, 9.00-18.00h

2-Punkt mit Herz (Quantenheilung/Matrix)

Freitag 12.03.2021 14.00-18.00h

Samstag 13.03.2021, 9.00-18.00h 

Progressive Muskelrelaxation und Körperübungen

Freitag 26.03.2021, 14.00h-18.00h

Samstag 27.03.2021, 9.00h-18.00h 

HeartMath® und entspannte Kommunikation

Freitag 07.05.2021, 14.00h-18.00h

Samstag 08.05.2021, 9.00-18.00h

Sonntag 09.05.2021, 9.00-18.00h 

Klopfakupressur, auflösen von negativen Gedanken und Mustern, Stärkung der Resilienz

Freitag 11.06.2021, 14.00h-18.00h

Samstag 12.06.2021, 9.00h-18.00h

Heilarbeit mit Chakren, Achtsamkeitsübungen, Meditation

und Entspannung durch Klangschalen (für Gruppen und Einzelpersonen)

Freitag 25.06.2021, 14.00h-18.00h

Samstag 26.06.2021, 9.00h-18.00h

Sonntag 27.06.2021, 9.00h-18.00h 

Kosten 

2.285,-€ inclusive Skript und Zertifikate, 8 Blöcke mit insges. 154 Unterrichtsstunden

Ratenzahlung oder Bildungsgutschein möglich!

Anmeldung über die Homepage unter "Anmelden" oder per Mail an eine der Dozentinnen bzw. die HP-Schule Medica Vita

 

 

 

 

 

Übungsabend Transformations-Massage

Dieser  Abend bietet allen, die bereits mind. Block 1 der TM gelernt haben, eine Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern auszutauschen.

Der Abend wird von Annemarie Grehl organisiert. Bitte setzte dich bei Interesse direkt mit ihr in Verbindung:

Annemarie Grehl

annemimi <annemimi@gmx.de>

Tel. 0160 8043204

Visionsreise mit der Motherdrum (in der Gruppe)

Lass dich von den Klängen und Schwingungen der Motherdrum in deinen Raum der Visionen tragen.

Wir beginnen den Abend mit einer kleinen Räucherung und stimmen uns mit unseren eigenen Tormmeln, Rasseln ect. ein. 

Danach kannst du dich iim Liegen auf die  Schwingungen der großen Muttertrommel  einlassen.  Matten sind vorhanden, gern kannst du deine eigene Matte oder Decke mitbringen.

Dauer der Veranstaltung ca. 60 - 90 min., reine Trommelzeit/Reisezeit mit der Muttertrommel  ca. 30 min.

Max. Teilnehmer 10 - bitte daher unbedingt vorher verbindlich anmelden!

Falls du eine eigene kleine Trommel besitzt, bring sie bitte mit!

Eine Reise mit der Motherdrum kann natürlich auch als Einzelanwendung gebucht werden.

Informationsabende

Ich biete Informations-Abende zu meinen Seminaren und Ausbildungen an. 

Klangschalenmeditation

 

Tauchen Sie ein in die Welt der Klänge und Schwingungen. In Einzel- oder Gruppenstunden können Sie die wohltuenden Wellen der Klangschalen in Ihrem Körper spüren.

Das Besondere daran ist, dass wir Intentionen auf Basis der 2-Punkt-Methode in die Klangschalenmeditation einfliessen lassen.

Dauer ca. 60 Minuten

 

Energieausgleich 10,00 €

. Wenn möglich, eine bequeme Matte, Decke und evtl. ein kleines Kissen mitbringen.

Übungsabend 2-Punkt-Methode

Für alle, die die 2-Punkt-Methode bereits anwenden und Spaß an dieser Technik haben.

Dieser Abend dient dem Austausch, neuen Ideen und Üben Üben Üben...

 

Termine 1 x im Monat siehe Eventkalender

Urvertrauen – die Wurzel für die (Selbst)LIEBE!

Urvertrauen – die Wurzel für die (Selbst)LIEBE!

Längst ist bekannt, dass das Gefühl von Urvertrauen uns durch unser Leben trägt.

Auch unsere Gehirnentwicklung hängt maßgeblich von unserem Urvertrauen ab.

Urvertrauen baut sich in unterschiedlichen Lebensphasen auf und gibt uns Halt in unserem Leben.

Wie ein Baum, der fest verankert auch einem starken Sturm standhalten kann, gibt uns das Urvertrauen Halt, auch in stürmischen Zeiten.

Haben wir dieses Urvertrauen, ist unsere innere Sicherheit  größer als die äußeren Herausforderungen. Wir vertrauen uns selbst und anderen Menschen, trauen uns, wir selbst zu sein, neue Wege zu gehen. Wir trauen uns, uns selbst und andere zu lieben!

Wie sieht es aus mit deinem Urvertrauen?

Traust du dich, dich auf Menschen und Dinge zu verlassen?

Traust du dich, wirklich Freundschaften einzugehen und hast du Vertrauen in dich und deine Intuition?

Traust du dich, deinem Denken, deiner Intelligenz, zu vertrauen, auch wenn du anders denkst als andere?

Traust du dich, dich fallen zu lassen in das Große Ganze in dein SEIN ?

 

An diesem Seminartag wollen wir uns intensiv mit dem Thema Urvertrauen und (Selbst)Liebe beschäftigen.

Wir werden rückwärts in deine entscheidenden Lebensphasen reisen, die für dich und dein Urvertrauen wichtig sind um dieses grundlegende Gefühl in dir zu stärken und zu festigen. Um dies zu erreichen, werden wir unterschiedliche Methoden und Techniken anwenden (2-Punkt-Methode, (Selbst)heilkreis, Reden, Schweigen, Spüren, Lachen).

Kann man Urvertrauen nachholen? Ich denke ja, denn es ist nie zu späte für eine glückliche Kindheit!

Ich freue mich auf Dich!

„Well-come“ – Herzlich Willkommen im Leben! Die Transfromations-Massage® für Babys und (Klein)-Kinder

Bildnachweis: www.shutterstock.com

„Well-come“ – Herzlich Willkommen im Leben!

Die Transformations-Massage® für Babys und (Klein)-Kinder

Schon von Anbeginn unseres Seins im Mutterleib lernen wir die Melodie des Lebens kennen. Leise und laute Töne, zarte und wilde. Diese innere Melodie führt und begleitet uns durch unser Leben, bestimmt, wie wir uns, unsere Mitmenschen und unser Umfeld wahrnehmen.

 

Schenken wir doch unseren Kindern durch Liebe und Berührung die harmonische und wunderbare Melodie ihres Lebens!

 

Berührung ist ein Grundbedürfnis von uns Menschen. Werden wir berührt, fühlen wir uns wohl und entspannt, Glückshormone wie Dopamin und Oxytocin werden ausgeschüttet, wir fühlen uns gut eingebettet in unser Leben.

Der Tastsinn, die Wahrnehmung über die Haut ist der erste Sinn, den das Baby bereits in den ersten sechs Wochen im Mutterleib ausbildet – und der einzige Sinn, den wir nicht ausschalten können.

Der Reiz der Berührung ist maßgeblich an der Gehirnentwicklung von uns Menschen beteiligt und an dem Gefühl des „Ur-Vertrauens“, das uns Menschen vertrauensvoll in unser selbstbestimmtes Leben gehen lässt.

Auch erleben die kleinen Menschlein bereits im Mutterleib die Gefühlswelt der Mutter mit und sollen so auf das Leben vorbereitet werden. Die ausgeschütteten Hormone, ob nun Stresshormone oder Glückshormone, werden über die Nabelschnur an das Baby weitergeleitet. Mutter und Kind fühlen im Einklang. 

Berührung ist  immer ein Mittel der Kommunikation. Ich kann nicht berühren, ohne dem anderen eine Botschaft zu übermitteln.

In unseren ersten Lebensphasen scheint uns die Qualität von Berührung entscheidende Informationen für unsere künftige Welt zu übermitteln. Unsere ersten und damit tief verwurzelten Überzeugungen wie „die Welt ist gefährlich“, „das Leben ist nicht sicherl“, „ich bin nicht geborgen und getragen“, „die Welt ist nicht der richtige Ort für mich“, „anderen Menschen kann man nicht trauen“, „ich bekomme nie, was ich brauche“,

oder aber

„ich bin geliebt, getragen und geborgen“,  ich bin genau richtig so , wie ich bin“, ich bin immer gut versorgt“, „ich kann alles erreichen, was ich will“, „ich bin es wert, glücklich zu sein“ und viele andere Glaubenssätze werden so zu Grundprogrammen, die uns durchs Leben begleiten und unsere Persönlichkeit mitbestimmen. Berührung scheint eine prägende Erfahrung zu sein.

 

Wir alle wünschen uns eine entspannte Schwangerschaft, ein einmalig schönes Geburtserlebnis und einen sicheren und harmonischen Start für unsere Kinder.

Doch manchmal verläuft das Leben nicht immer so, wie wir es uns wünschen. Sorgen, Stress, Ängste, Schicksalsschläge, Krankheit – das alles kann einer werdenden Mutter während der Schwangerschaft widerfahren. Auch die Geburt eines Babys verläuft nicht immer ohne Komplikationen und manchmal erwarten uns  in den ersten Lebenstagen oder –Wochen schon unliebsame Lebensumstände.

Und dann fühlen wir eben, was wir fühlen!

Dies kann dazu führen, dass das erste Erleben des kleinen Menschen nicht nur positiv ist, die innere Melodie nicht  nur harmonisch klingt und Unsicherheit bei Eltern und Kind hervorruft.

Doch – die gute Nachricht! Wir können diese innere Melodie verändern! Ein wichtiges Mittel dazu ist eine liebevolle Berührung. Streicheln, Tragen, Liebkosen, Stillen und MASSAGE.

 

Durch die besondere Wirkungsform der Transformations-Massage, dem Zusammenspiel aus Entspannung, liebevoller und sanfter Berührung, Herzenergie und der 2-Punkt-Methode (auch bekannt als Matrix oder Quantenheilung),  können die bereits gespeicherten Erfahrungen transformiert und in eine neutrale oder positive Erfahrung gewandelt werden und bereits positive Erlebnisse noch verstärkt werden.

Wir können eine  harmonische Melodie für unsere Kinder komponieren! Und damit auch für uns!

Die Verbindung zwischen Eltern und Kind ist so intensiv, dass das schöne und harmonische Erleben der Massage für alle Beteiligten spürbar ist.

 

Es ist nie zu spät für eine glückliche Schwangerschaft, Geburt und Kindheit! Und – wir können bereits schönes Erleben noch verstärken und unterstützen. 

Die Wellcome-Transformations-Massage ist speziell auf die Anwendung für Babys und Kleinkinder abgestimmt, leicht zu erlernen und ein Genuss für Eltern und Kind.

  

Bei Interesse können auch Einzeltermine vereinbart werden!

 

AromErgy®-Massage-Grundschulung:

AromErgy®-Massage-Grundschulung

Erfüllen Sie sich und andere mit Glück, Gelassenheit und Liebe durch diese tief entspannende Massage.

Die AromErgy®-Massage ist anders als viele andere Massagetechniken. Sie ist sehr leicht erlernbar und löst ein großes Wohlgefühl aus – sowohl beim Massierten als auch bei Ihnen als Masseur: Sie erleben den Augenblick, erfüllt mit Freude, Liebe und großem Glücksgefühl. Wie ist das möglich? Durch die Ganzheitlichkeit der AromErgy®-Massage, basierend auf den hochschwingenden ätherischen Ölmischungen von aurelia und dharmaceuticals, Energiearbeit und manueller Wellness-Massage. In der Grundschulung erfahren und erlernen Sie alles, um diese herzöffnende, beruhigende Behandlung selbständig durchzuführen – privat und professionell. Sie erlangen Wissen über die Chakren und deren Einfluss auf unsere Gesundheit und lernen, Lebensenergie zu kanalisieren und weiterzuleiten. Die AromErgy®-Massage können Sie nicht nur als Ganzkörperbehandlung, sondern auch als Teilkörper-Anwendung für Schulter, Kopf, Hand etc. einsetzen. Teilnehmen kann JEDER da keine Grundkenntnisse erforderlich sind.

Inhalte und Ziele der Grundschulung:

·        – Essentielle Grundkenntnisse über Aromatherapie

·        – Einweihung in die ganzheitlichen Wirkungsweise und Anwendung der therapeutischen ätherischen Ölmischungen von aurelia und dharmaceuticals

·        – Verstehen des Zusammenspiels von Körper, Geist und Seele

·        – Fundiertes Wissen über die Chakren und deren Einfluss auf unser Wohlbefinden

·        – Praktische Anwendung von Energiearbeit und Erfahren der Wirkung

·        – Aufbau, Ablauf und gegenseitiges Üben der AromErgy®-Massage

AromErggy®-Massage-Aufbauschulung

AromErgy®-Massage-Aufbauschulung:

Vertiefen und erweitern Sie Ihr Wissen und Können um diese friedenstiftende und harmonisierende Massagetechnik

Sie werden in die Wirkweisen und Besonderheiten der ätherischen Ölmischungen von aurelia und dharmaceuticals eingeweiht, die in der Grundschulung nicht berücksichtig wurden und steigen noch tiefer in die Wirkung und die Anwendung der AromErgy®-Massage ein. Bei einer geführten meditativen Selbsterfahrung gewinnen Sie weitere wertvolle Informationen über die Chakren. Sie erlernen neue Behandlungselemente der AromErgy®-Massage und erweitern Ihre Fähigkeiten in Sachen Energiearbeit – u. a. durch eine neue Healing-Technik, die den Energiefluss im Körper perfekt harmonisiert. Sie und die anderen Kursteilnehmer behandeln sich gegenseitig, um das Erlernte zu integrieren und durch Anwendung der erweiterten AromErgy®-Massage einen noch tieferen Zustand von Losgelöstheit, Frieden und Glück zu erfahren. Dass wir unser Zusammensein auch zum Erfahrungsaustausch nutzen, versteht sich von selbst. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch der Grundschulung.

 Inhalte und Ziele der Aufbauschulung:

·        – Vertiefung Ihres Wissens über Aromatherapie sowie über die Wirkung und Anwendung der ätherischen Ölmischungen von aurelia und dharmaceuticals.

·        – Tieferes Verstehen, Erfahren und Integrieren der ganzheitlichen Wirkung der AromErgy®-Massage

·        – Üben von Aufbau und Ablauf der AromErgy®-Massage mit den neuen Elementen

·        – Sicherer Umgang mit den Ölen, Energiebearbeit, den Chakren und der Behandlung

·        – Auftanken durch die gegenseitigen Anwendungen sowie tieferes Erfahren von Losgelöstheit und Entspannung

 

 

Schnuppertag Transformations-Massage

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit, die Massage kennen zu lernen, den theoretischen Hintergrund zu erfahren und selbst die Griffe auszuprobieren.

Es werden jeweils die Inhalte einer Transformations-Massage gelehrt  (wird separat genannt).

Sollten Sie sich dananch entschliessen, die gesamte Ausbildung zu belegen, werden Ihnen 120,00 €  Seminargebühr des Schnuppertages angerechnet.