Massage-Ausbildungen

Transformations-Massage® - "Wellcome - Herzlich Willkommen im Leben!"

  • 15. Oktober 2021, 09:00 - 17:00 Uhr

Voraussetzung: Block 1 der Transformations-Massage®-Ausbildung (auch als Video erhältlich)

Die Transformations-Massage "Well-come – Herzlich Willkommen im Leben!" ist entstanden, da ich in meiner Praxis viele junge Eltern und ihre Kinder begleite und unterstütze.

Egal ob wir damit Verunsicherungen und Anspannung auflösen oder einfach nur das Bonding zwischen Eltern und Kind liebevoll verstärken wollen, ist die Transformations-Massage® eine wunderbare Bereicherung und eine Liebeserklärung an die Beziehung zwischen Eltern und Kind!

Schon von Anbeginn unseres Seins im Mutterleib lernen wir die Melodie des Lebens kennen. Leise und laute Töne, zarte und wilde. Diese innere Melodie führt und begleitet uns durch unser Leben, bestimmt, wie wir uns, unsere Mitmenschen und unser Umfeld wahrnehmen. Schenken wir doch unseren Kindern durch Liebe und Berührung die harmonische und wunderbare Melodie ihres Lebens!

Berührung ist ein Grundbedürfnis von uns Menschen. Werden wir berührt, fühlen wir uns wohl und entspannt, Glückshormone wie Dopamin und Oxytocin werden ausgeschüttet, wir fühlen uns gut eingebettet in unser Leben. Der Tastsinn, die Wahrnehmung über die Haut ist der erste Sinn, den das Baby bereits in den ersten sechs Wochen im Mutterleib ausbildet – und der einzige Sinn, den wir nicht ausschalten können. Der Reiz der Berührung ist maßgeblich an der Gehirnentwicklung von uns Menschen beteiligt und an dem Gefühl des "Ur-Vertrauens", das uns Menschen vertrauensvoll in unser selbstbestimmtes Leben gehen lässt. Auch erleben die kleinen Menschlein bereits im Mutterleib die Gefühlswelt der Mutter mit und sollen so auf das Leben vorbereitet werden. Die ausgeschütteten Hormone, ob nun Stresshormone oder Glückshormone, werden über die Nabelschnur an das Baby weitergeleitet. Mutter und Kind fühlen im Einklang. 

Berührung ist  immer ein Mittel der Kommunikation. Ich kann nicht berühren, ohne dem anderen eine Botschaft zu übermitteln.

In unseren ersten Lebensphasen scheint uns die Qualität von Berührung entscheidende Informationen für unsere künftige Welt zu übermitteln. Unsere ersten und damit tief verwurzelten Überzeugungen wie

  • "die Welt ist gefährlich",
  • "das Leben ist nicht sicher",
  • "ich bin nicht geborgen und getragen",
  • "die Welt ist nicht der richtige Ort für mich",
  • "anderen Menschen kann man nicht trauen",
  • "ich bekomme nie, was ich brauche",

oder aber

  • "ich bin geliebt, getragen und geborgen", 
  • "ich bin genau richtig so , wie ich bin",
  • "ich bin immer gut versorgt",
  • "ich kann alles erreichen, was ich will",
  • "ich bin es wert, glücklich zu sein"

und viele andere Glaubenssätze werden so zu Grundprogrammen, die uns durchs Leben begleiten und unsere Persönlichkeit mitbestimmen. Berührung scheint eine prägende Erfahrung zu sein.

Wir alle wünschen uns eine entspannte Schwangerschaft, ein einmalig schönes Geburtserlebnis und einen sicheren und harmonischen Start für unsere Kinder. Doch manchmal verläuft das Leben nicht immer so, wie wir es uns wünschen. Sorgen, Stress, Ängste, Schicksalsschläge, Krankheit – das alles kann einer werdenden Mutter während der Schwangerschaft widerfahren. Auch die Geburt eines Babys verläuft nicht immer ohne Komplikationen und manchmal erwarten uns  in den ersten Lebenstagen oder -wochen schon unliebsame Lebensumstände. Und dann fühlen wir eben, was wir fühlen! Dies kann dazu führen, dass das erste Erleben des kleinen Menschen nicht nur positiv ist, die innere Melodie nicht  nur harmonisch klingt und Unsicherheit bei Eltern und Kind hervorruft.

Doch die gute Nachricht - wir können diese innere Melodie verändern! Ein wichtiges Mittel dazu ist eine liebevolle Berührung. Streicheln, Tragen, Liebkosen, Stillen und MASSAGE.

Durch die besondere Wirkungsform der Transformations-Massage, dem Zusammenspiel aus Entspannung, liebevoller und sanfter Berührung, Herzenergie und der 2-Punkt-Methode (auch bekannt als Matrix oder Quantenheilung),  können die bereits gespeicherten Erfahrungen transformiert und in eine neutrale oder positive Erfahrung gewandelt werden und bereits positive Erlebnisse noch verstärkt werden.

Wir können eine  harmonische Melodie für unsere Kinder komponieren! Und damit auch für uns!

Die Verbindung zwischen Eltern und Kind ist so intensiv, dass das schöne und harmonische Erleben der Massage für alle Beteiligten spürbar ist.

Es ist nie zu spät für eine glückliche Schwangerschaft, Geburt und Kindheit! Und – wir können bereits schönes Erleben noch verstärken und unterstützen. 

Die Wellcome-Transformations-Massage ist speziell auf die Anwendung für Babys und Kleinkinder abgestimmt, leicht zu erlernen und ein Genuss für Eltern und Kind.

Inhalt des Seminars:

Ablauf der Massage aus neuen und bekannten Griffen und Tips für die Anwendung bei Babys

Planung und Umsetzung eines Workshops für Eltern und Kind

Ich freue mich auf Dich!

© Sandra Merkle

Info

Ansprechpartner
Veranstaltungsort
Freie Plätze

Veranstaltungspreis

Netto
EUR
134,45
Steuer (19% MwSt.)
EUR
25,55
Summe
EUR
160,00
0
Merkzettel Login Registrierung