Mondin

Bengston Energy Healing Method™

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, diese Methode zu erleben:

  • Einzelanwendung durch Sandra Merkle in der Praxis oder als Fernanwendung
  • Gruppen-Fernanwendung mit 3 Anwendern, Alice Renz, Tania Herr und Sandra Merkle

Dr. William Bengston, ein Wissenschaftler aus USA, hat eine ganz eigene Methode des "Selbstheilens" durch Handauflegen entwickelt. Grundlage dieser Anwendung ist u.a. das Cyceln, eine Technik, sich selbst in einen anderen Bewusstseinszustand zu versetzen.

Das Bengston Energy Healing erwies sich auch bei schweren körperlichen Erkrankungen als besonders wirksam und unterstützend, kann aber natürlich zu allen Themen eingesetzt werden. (Buch: "Heilen aus dem Nichts").

Ich bin sehr dankbar, diese Technik bei William Bengston erlernt zu haben und freue mich, dies weiterzugeben. Voraussetzung für alle, die sich für eine Anwendung interessieren ist die Bereitschaft, das "Cyceln" selbst zu erlernen und anzuwenden!"

Nach Anmeldung erhalten Sie eine kurze Einweisung ins Cyceln. Bei den Gruppenanwendungen vor Ort in der Praxis werden wir dies auch zusammen praktizieren und üben. Diese Technik ist eine alternative Hands-on-Healing-Methode, die Energiefelder und Systeme berücksichtigt, die jedem Menschen und dem Universum naturgegeben sind (die "Methode"). Die Prämisse ist dabei, dass die Methode Veränderungen in den energetischen oder spirituellen Aspekten des Klienten unterstützt, die sich dann im physischen Körper manifestieren können. Der Anwender verbindet sich mit den energetischen oder spirituellen Körpern des Klienten, nicht mit dem physischen Körper, der in die Domäne der Medizin fällt.

Wie bei allen energetischen Anwendungen kann auch diese Methode nur eine Hilfestellung geben. Die Verantwortung für die eigene Gesundheit und das Wohlergehen liegt immer in den eigenen Händen.