Mondin

Ausbildung: Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Ziel der Anwendung ist eine Beckenschiefstandkorrektur, Wirbelsäulenaufrichtung und eine "neue" Ausrichtung im Leben durch die Urschöpfungskraft (Christusenergie). Dies erfolgt in wenigen Augenblicken und ist der Beginn einer Neuschöpfung, wobei Ihr Körper nicht berührt wird und auch nicht mit Symbolen gearbeitet wird.

Diese Methode bezieht den "ganzen" Menschen mit ein und ist keinesfalls nur auf die Wirbelsäule beschränkt. Geist, Körper und Seele bekommen den Impuls, wieder in Einklang zu sein und dadurch können die Selbstheilungskräfte aktiviert und mobilisiert werden. Alle Zentren (Chakren), Drüsen und Organsysteme sind mit der Wirbelsäule verbunden. Sie ist der Erinnerungsspeicher unseres SEINS.

 Ausbildung einzeln oder in Gruppen möglich, individuelle Terminvereinbarung, € 230, Dauer ca. 5 Stunden