Mondin

2-Punkt-Methode mit Herz

MATRIX-2-POINT Startseite

Verändere dein Gefühl und du veränderst deine Welt!

Unser Gefühl entscheidet, wie wir unsere Welt, unser Leben wahrnehmen und erleben. Der Schlüssel zur Veränderung zu allen Lebensthemen sind wir selbst und unser Gefühl.

Ich lade Sie ein, auf leichte spielerische Art IHR Leben, ihre Lebensthemen zum Besten für alle zu transformieren.

Nutzen wir dafür neue Erkenntnisse der Quantenphysik und der Matrix und kombinieren wir dies mit der Kraft und Intelligenz des Herzens!

Die 2-Punkt-Methode – auch Matrix oder Quantenarbeit – genannt, basiert auf physikalischen Grundgesetzten.

Unter dem Begriff der Matrix verstehen wir ein interaktives, pulsierendes Energiefeld, das alle Dinge potentiell enthält. Gemäß der Quantenphysik sind wir Menschen nichts anderes als Teile eines Energiefelds und dadurch mit allem und jedem in Verbindung. Man geht davon aus, dass sich in der persönlichen Matrix eine Vielzahl von Informationen über unseren Körper, unsere Vergangenheit, Emotionen, Wünsche, unsere seelischen Regungen finden.

Aber wie kommen wir an diese Informationen heran? Gibt es Möglichkeiten, in diese Realität einzugreifen?

Die grundlegende Technik bildet die so genannte 2-Punkte-Methode. Unterschiedliche Anwendungen, so genannte Module, führen dabei zu Veränderungen (Transformationen) in der Matrix, wobei nachhaltige Veränderungen auf körperlicher, emotionaler und seelischer Ebene erzielt werden können.

Diese Technik hat sich in den letzten Jahren zu einem der interessantesten Werkzeuge der persönlichen Veränderung entwickelt, nicht zuletzt, weil es spielerisch und einfach zu lernen ist.

Die 2-Punkte-Methode und ihre Anwendungsmodule bilden starke Instrumente für Wachstum und Entwicklung in vielen Bereichen des Daseins. Man kann auf einfache und spielerische Weise Veränderung in vielen Bereichen der Persönlichkeit und ihrer Lebensthemen erzielen. Gleichzeitig ist es ein machtvolles Instrument zur Erforschung der eigenen Denk- und Handlungsmuster, indem es die Strukturen, Glaubenssätze und Suggestionen, mit denen wir durchs Leben gehen, erfahrbar macht und sie für Veränderung öffnet.

Der britische Biologe Rupert Sheldrake („Das schöpferische Universum“) führte zu Beginn der 80er-Jahre den Begriff der morphischen Felder ein. Seither beschäftigen sich Menschen aus verschiedensten Bereichen mit dem Phänomen von Feldern. Das Interesse reicht von der Wissenschaft über Esoterik und Spiritualität bis zu Bewegungen der Persönlichkeitsentwicklung. Gerade in den letzten Jahren erlebte die Auseinandersetzung mit Methoden und Techniken, die mit Feldern arbeiten, einen regelrechten Boom.

Die Matrix oder das Feld ist auch ein Raum der Möglichkeiten oder aller Varianten. Mittels der Verbindung zweier Punkte und Intentionen werden die Veränderungen in die Matrix gegeben. Jeder Gedanke und jede Tat hinterlässt einen „Fingerabdruck“ in der Matrix. Je mehr Menschen das gleiche Denken und Tun, umso deutlicher wird dieser Abdruck und für alle besser „lesbar“.

Entdecken Sie mit mir die Welt der Matrix und des Quantenfeldes und die Intelligenz Ihres Herzens!