Einzelcoaching - Die Energie der "Weißen Büffelfrau"

"Die Weiße Büffelfrau" beschreibt eine Lichtgestalt, die vor mehr als 1000 Jahren den Lakota-Indianern erschienen ist, um Ihnen die heiligen Riten zu übergeben. Sie ist Ausdruck des mütterlichen Geistes in der Form weißer Büffel oder einer hübschen jungen Frau, die ganz in weißem Büffelwildleder gekleidet war. Ihre Energie ist ein Teil des großen Erdgeistes, Ausdruck der reinen mütterlichen Liebe, ständig bemüht um ein harmonisches und glückliches Zusammenleben aller Geschöpfe auf Erden. Sie ist die reine mütterliche Liebe der Erde. Sie ist eins mit der mütterlichen Liebe der kosmischen Mutter und unserer Erde und wartet darauf, dass wir Menschen unser Herz öffnen für die göttliche Mutterenergie (wie auch Mutter Maria im Christlichen Glauben).

Seit ca. 20 Jahren erscheint Sie wieder vermehrt den Menschen – vor allem auch hier im Westen. Auch die Geburt weißer Büffelkälber kündigte ihr Wiedererscheinen an. Ebenso werden seit ein paar Jahren auskristallisierte Tierschädel gefunden, die eine Art „Antennenfunktion“ zu dieser lichten Energie ausüben. Diese kristallinen Büffelschädel gelten als Manifestation der göttlichen Mutter und wirken als Verstärker und Transformator um diese lichtvolle Energie auf allen Ebenen zu spüren und die Verbindung leichter wahrzunehmen.

Es handelt sich um Schädel damals dort lebender Tiere. Im Laufe von tausenden von Jahren "wuchsen" darauf haarfeine Selenit- (Marienglas) oder Halit- (Salz)-Kristalle, die wie ein weiches Fell wirken.

Die Menschen können somit einen direkten und konkret erfahrbaren Zugang zu ihrem Geist bekommen, mit ihr kommunizieren sowie ihre Liebe und ihren Segen empfangen. Dieses Erlebnis ist in Worten kaum zu beschreiben und kann eigentlich nur erlebt werden, wenn sich ihre mütterliche Liebe und ihr erleuchtetes Bewusstsein durch diese Kristallschädel herabsenkt und die Herzen berührt und heilt.

In den kommenden Jahren geht es insbesondere darum, dass alle Frauen (aber auch Männer) wieder ihr weibliches Ur-Potential entfalten und ihre Kraft, Liebe und Weisheit zum Wohle aller Wesen einsetzen lernen. Denn das neue Zeitalter wird eine Epoche sein, in welcher die Frauen nach all den Jahrtausenden männlicher Dominanz wieder das Zepter ergreifen und in allen Bereichen heilsame Neuerungen einführen werden! Dies kann aber nur geschehen, wenn sich immer mehr Menschen konkret mit der weiblichen Urkraft innerlich verbinden und diese durch sich wirken lassen und auch die Männer diese Seite in sich zulassen und ihrer inneren Führung vertrauen.

Da in den meisten religiösen und spirituellen Richtungen immer noch das männliche Prinzip dominiert und männliche Meister und Heilige die Hauptrolle spielen, besteht hiermit einmal die Möglichkeit, eine tiefe und konkrete Verbindung zu den weiblichen spirituellen Kräften und Wesenheiten zu finden, die in der Natur und auf diesem Planeten wirken bzw. ihn beseelen.

Meditationen mit den Kristall-Schädeln der Weißen Büffelfrau wird man nicht nur deutlich ihren Segen empfangen und wahrnehmen, sondern es kann auch zu spontanen Selbstheilungsprozessen sowie zur Erweckung der eigenen kraftvollen Energie kommen, die verschüttete Potenziale und geistige Fähigkeiten freisetzen können. Dies geschieht, damit mehr Menschen ihr Herz in Mitgefühl für die leidende Natur öffnen und sich verstärkt für den Erhalt und Schutz aller Wesen einsetzen, denn die Weiße Büffelfrau ruft nun alle Menschen die reinen Herzens sind auf, an ihrem großen Plan mitzuarbeiten.

Ihr großer Plan ist die massive Zerstörung der Natur durch den Menschen zu stoppen, gerade die kleinen und schwachen Tiere und Pflanzen zu schützen und daran mitzuarbeiten, das Paradies auf Erden zu erschaffen, in dem alle Wesen in Harmonie miteinander leben, aufblühen und gedeihen können.

(Mehr Infos unter www.erdenhueter-kristalle.de)

Als Hüterin einer dieser Kristall-Schädel freue ich mich auf Dich und darauf, mit Dir in diese heilende Energie einzutauchen.

 

(60 Min.)
EUR
63
0
Merkzettel Login Registrierung